Sep 21 2011

Die Käferburg oder warum ich kein Fleisch esse

Wenn Menschen in meinem Umfeld zum ersten Mal bemerken, dass ich kein Fleisch esse, folgen oft eine ganze Reihe von Fragen – das ist verständlich, doch meist fällt es mir schwer, meine Haltung in dieser Frage in wenigen Worten präzise auf den Punkt zu bringen. Ein Versuch, es in vielen Worten zu tun.

Read more »

Mai 20 2011

Die Urknallmaschine

Der totale Energieinhalt des Universums ist Null. Daraus lässt sich vielleicht ableiten, dass ein Urknall keine Energie braucht – könnten wir also eines Tages unseren eigenen Urknall produzieren?

Es gehört zu den überraschendsten Einsichten der modernen Kosmologie, dass der Energieinhalt des gesamten Universums Null ist. Wie kann das gehen? Natürlich haben die Masse von Sternen, Planeten, Gaswolken, sowie deren relative Bewegung zueinander, eine positive Energie. Diese lässt sich mit Einstein’s Formel E = mc^2 berechnen. Aber das Universum enthält auch eine gewaltige Menge an negativer Energie. Negative Energie? Das gibt es, sogar im Alltag: es ist Energie, die – gewissermassen – bereits in etwas investiert wurde. So hat etwa ein Ball, den man aus einer bestimmten Höhe fallen lässt, „potentielle“ (negative) Energie. Er beschleunigt beim Fallen und wird immer schneller, gewinnt also rasch an kinetischer Energie – doch woher kommt diese? Sie kann nicht einfach aus dem Nichts kommen: Der Energieerhaltungssatz verbietet das. Die Energie kommt gewissermassen aus seiner „Höhe über dem Boden“ und wird, in dieser Form, „potentielle“ Energie genannt. Sie wurde, als der Ball angehoben wurde, bereits investiert. Ein anderes Beispiel ist ein gespanntes Gummiband: auch dessen Energie scheint aus dem „Nichts“ zu kommen, doch wieder handelt es sich um Energie, die zuvor ins Spannen des Gummibands investiert wurde. Ein drittes Beispiel ist ein Wärmebeutel, in dem eine Substanz auskristallisiert und dabei Energie in Form von Wärme freisetzt.
Read more »

Aug 09 2010

Die Konsequenzen der Bevölkerungsexplosion

Bei Diskussionen über die Bevölkerungsexplosion wird oft vergessen, dass ihre zweite Phase genauso gefährlich für die Zivilisation ist wie die erste. Doch am Ende könnte daraus eine ganz andere Gesellschaft entstehen.
Read more »

Mrz 16 2010

Inhibitoren – die Dunkle Seite des Fermi-Paradoxons

Für die Abwesenheit intelligenten Lebens im Universum gibt es eine Erklärung, die selten diskutiert wird: Die Entwicklung von intelligentem Leben wird aktiv unterdrückt. Ein Szenario.
Read more »

Sep 14 2009

Das fruchtbare Universum

Kann ein Universum sich entwickeln und fortpflanzen? Können Universen eine Evolution durchmachen, mit Mutation und Selektion? Möglicherweise – wenn das Universum den Gesetzen der exotischen „Schleifenquantengravitation“ gehorcht.
Read more »

Jun 25 2009

Die Ersten werden die Letzten sein

Aus der Tatsache, dass die Menschheit die erste zivilisationsfähige Spzies der Erde ist, lassen sich ein paar interessante Schlüsse ziehen. Wir sind entweder ein universumsweit sehr seltenes Ereigniss – oder die Erde wird nach dem Menschen nie mehr eine zivilisationsbildende Spezies hervorbringen.
Read more »

Feb 19 2009

Nester der Zivilisation und Sternnomaden

In diesem Artikel entwerfe ich ein Szenario, wie die Menschheit eine langlebige interstellare Zivilisation begründen kann – ohne mit dem Doomsday-Argument in Konflikt zu kommen. Dieses Szenario lässt sogar ein Hintertürchen offen für all jene, die darauf hoffen, eines Tages in Kontakt mit Ausserirdischen zu treten.
Read more »

Feb 18 2009

Das Ende von Zivilisationen

Eine Lösung des Fermi-Paradoxons besagt, dass Zivilisationen sich selbst vernichten oder zerstört werden, bevor sie die Galaxis besiedeln können. Welche Möglichkeiten dafür gibt es?
Read more »

Mrz 30 2008

Evolution, Intelligenz und ausserirdische Zivilisationen

Während einigen Milliarden Jahren nur hatte das Leben auf der Erde die Gelegenheit, Intelligenz hervor zu bringen – und wie es scheint, hat es diese Chance gerade noch genutzt. Was uns das über die Häufigkeit von ausserirdischen Zivilisationen lehrt…
Read more »

© 2006 - 2011 Matthias Meier. Alle Rechte vorbehalten. | Final Frontier wurde erstellt mit WordPress | Theme basiert auf Alibi-Theme von WordPress Themes