Apr 07 2011

Vorwärts in die Höhle!

Das Leben in Höhlen haben wir – auf der Erde – längst hinter uns gelassen. Auf anderen Himmelskörpern könnte die Nutzbarmachung von Lava-Höhlen jedoch der entscheidende erste Schritt zu einer langfristigen Präsenz des Menschen sein.

Für den Menschen der Steinzeit gab es durchaus eine Reihe von Gründen, in Höhlen zu wohnen. Allerdings denkt man heute auch, dass der Mensch nicht generell in Höhlen lebte: er nutzte sie und hinterliess seine Spuren – aber im Gegensatz zu anderen Umgebungen, in denen er lebte und wirkte, bieten Höhlen ideale Bedingungen, um diese Spuren über die Jahrzehntausende zu erhalten. Höhlen boten eine ganze Reihe von Vorteilen. Schutz vor Wind und Wetter, sowie deren „Überschaubarkeit“: Es reichte, den Eingang zu bewachen, um die ganze Sippe vor Feinden oder wilden Tieren zu beschützen. Zudem waren sie geräumig, boten viel Raum gemessen am kleinen Aufwand, der nötig war, um diesen Raum nutzbar zu machen (z.B. den gelegentlichen Höhlenbären zu vertreiben…). Irdische Höhlen wurden deshalb auch über riesige Zeiträume genutzt: in einigen Höhlen ist das Wirken von Menschen über mehrere zehntausend Jahre dokumentiert, länger als jedwelche Zivilisation jemals überdauert hat.
Read more »

Feb 01 2010

Fernziel Phobos

Das Constellation-Programm der USA steht vor dem Ende. Das ist gut so: Eine Ära des Weltraumzeitalters neigt sich dem Ende zu, eine neue beginnt.
Read more »

Jul 21 2009

Ein Raumfahrtprogramm für das 21. Jahrhundert

Heute sind 40 Jahre vergangen, seit der erste Mensch seinen Fuss auf den Mond setzte. Doch das Denkmuster der kurzfristigen, nationalen Interessen ist heute überholt. In diesem Artikel geht es darum, was wir im 21. Jahrhundert im Weltraum erreichen wollen – und können.
Read more »

Jan 27 2008

Bemannte Raumfahrt im Jahr 2061

2061 wird es 100 Jahre her sein, seit Juri Gagarin als erster Mensch in den Weltraum flog. Was wird sich bis dann noch verändern? Wie wird die Raumfahrt zu dieser Zeit aussehen? Ein Versuch.
Read more »

Dez 30 2007

Ein Asteroideneinschlag auf dem Mars?

Ende Januar könnte möglicherweise ein kleiner Asteroid auf den Mars einschlagen – die Chance beträgt zwar „nur“ 4 Prozent, aber das ist mehr, als je für die Kollisionswahrscheinlichkeit zwischen einem Asteroiden und einem Planeten festgestellt wurde.
Read more »

Nov 17 2006

Eine Orion-Mission zu einem erdnahen Asteroiden?

Was kommt nach der Mondlandung? Um die lange Zeit zwischen der Rückkehr zum Mond und der Landung auf dem Mars zu überbrücken, plant die NASA jetzt eine bemannte Landung auf einem erdnahen Asteroiden.
Read more »

Nov 03 2006

Terraforming – eine neue Heimat für die Menschheit?

Schon lange geistert der Begriff durch die Science Fiction: Terraforming. Gemeint ist damit die Umformung von Planeten, so dass sie lebensfreundlicher, eben erdähnlicher werden. Wird die Menschheit zukünftig „terraformen“ und sich so neue Welten erschliessen?
Read more »

© 2006 - 2011 Matthias Meier. Alle Rechte vorbehalten. | Final Frontier wurde erstellt mit WordPress | Theme basiert auf Alibi-Theme von WordPress Themes