Category: Pseudowissenschaft

Nov 25 2008

Wie das Denken den Glauben verdrängt

Wir sind Zeugen eines in der Geschichte einmaligen Vorgangs: der Entstehung einer wissensbasierten Gesellschaft. Dieser Prozess geht – wie immer – nicht ohne Rückschläge und Gegenbewegungen von statten. Doch um ihn aufrecht zu verhalten, ist es von zentraler Bedeutung, Wissenschaft verständlich zu machen.
Read more »

Jul 07 2008

Gastartikel: Der wahre Mayakalender

Von Sabine Wendt. Ein Datum der nahen Zukunft hat es Esoterikern, selbsternannten Para- und Pseudowissenschaftlern besonders angetan: der 22. Dezember 2012. Von diesen Leuten wird behauptet, dies sei das “Enddatum” des Mayakalenders, an welchem die Welt wie wir sie kennen, untergehen oder zumindest große Katastrophen eintreten sollen.
Read more »

Jun 24 2008

Weltuntergang, Made in Geneva?

Im Sommer wird am europäischen Nuklearforschungszentrum CERN in Genf der neue Teilchenbeschleuniger LHC eingeweiht. Muss man, wie kritische Stimmen behaupten, tatsächlich befürchten, dass am LHC ein winziges Schwarzes Loch entsteht, das den LHC, Genf und schliesslich die Welt verschlingt?
Read more »

Nov 17 2007

Fakten gegen Märchen – Schöpfung an der Schule?

Nach einer (angeblich repräsentativen) Umfrage des Kreationisten-Magazins “Factum” wünschen sich 75% der SchweizerInnen, dass die Schöpfungslehre in der Schule gleichberechtigt mit der Evolution gelehrt werden solle. Warum der ansonsten lobenswerte Hang der SchweizerInnen zum Kompromiss hier definitiv fehl am Platz ist.
Read more »

Okt 09 2007

Nibiru, Planet X und ähnlich exzentrische Ideen

Im Internet und in einigen Büchern wird manchmal behauptet, die Sonne habe einen geheimnisvollen “zehnten” Planeten, der alle 3600 Jahre – das nächste Mal im Jahr 2012 – ins innere Sonnensystem zurückkehrt. Dieser Artikel zeigt, warum das Unsinn ist.
Read more »

© 2006 - 2011 Matthias Meier. Alle Rechte vorbehalten. | Final Frontier wurde erstellt mit WordPress | Theme basiert auf Alibi-Theme von WordPress Themes