Category: Buchrezensionen

Sep 11 2011

Ted Nield – Incoming!

Oder: Warum wir aufhören sollten, uns um Meteoriten Sorgen zu machen, und stattdessen lernen sollten, sie zu lieben…

Incoming! von Ted Nield - BuchcoverTed Nield ist ein promovierter Geologe, der seinen Job an den Nagel gehängt hat und sich seither der Vermittlung spannender geologischer Themen verschrieben hat. Sein erstes Buch, “Supercontinent”, war dann auch – zumindest im englischen Sprachraum – ein grosser Erfolg. Nun hat er ein zweites geschrieben, “Incoming!”, und da es sich mit einem Thema beschäftigt, das ich von meiner eigenen Forschungsarbeit sehr gut kenne, möchte ich das Buch hier vorstellen.

Es ist zunächst einmal gar nicht einfach zu sagen, womit sich das Buch genau befasst, doch das stört im Grossen und Ganzen nicht – denn im letzten Teil, ja im letzten Kapitel fügt sich alles zusammen.

Im ersten Teil ist es zunächst einmal ein Buch über Meteoriten, der Rolle, die sie in der Geschichte gespielt haben, und wie nach und nach ihre wahre Natur zum Vorschein kam. Es ist sehr witzig und interessant zu lesen, wie das römische Imperium unter Imperator Elagabalus für einige Jahre offiziell einen Meteoriten angebetet hat… Oder, wie über ein Jahrtausend später der Meteorit, der in Ensisheim niederging, auf Anweisung des deutschen Kaisers Maximilian in der Kirche von Ensisheim angekettet wurde, um ihn daran zu hindern, wieder wegzufliegen… Read more »

Apr 17 2011

Sven Piper: Exoplaneten

Mit diesem Buch möchte ich eine neue Rubrik auf final-frontier.ch eröffnen: Buchrezensionen. Ich werde in unregelmässigen Abständen Bücher aus den Bereichen, die für die Themen dieser Seite relevant sind, rezensieren und meine Einsichten dann hier einstellen.

Umschlag. Bildquelle: Springer-Verlag

Umschlag. Bildquelle: Springer-Verlag

Vorbemerkung: Ich kenne den Autor von “Exoplaneten”, Sven Piper, aus dem Diskussions-Forum von astonews.com und natürlich von seinen Webseiten extrasolar-planets.com (englisch) bzw. astris.de (deutsch). Er hat mir auch das Buch für diese Rezension kostenlos zur Verfügung gestellt und sich bei mir für einige Tipps bedankt, dich ich ihm vor längerer Zeit zu einigen Fragen der Exoplanetenforschung gegeben hatte. Umso mehr tut es mir Leid, dass ich das fertige Buch nicht so sehr loben kann. Wobei das nicht ausschliesslich Svens Schuld ist – siehe unten. Diese Rezension ist aber ganz sicher nicht als persönlicher Angriff zu verstehen. Im Gegenteil, ich hätte mich sehr gefreut, dem Buch eine positivere Einschätzung zu geben, gerade weil ich teilweise mitbekommen habe, welche Mühen Sven in dieses Buch gesteckt hat. Leider sind die Dinge aber so wie sie sind. Ich hoffe, Sven wird das verstehen und diese Rezension vielmehr als Hinweis verstehen, wo eine allfällige zweite Auflage des Buchs sorgfältig überarbeitet werden müsste.
Read more »

© 2006 - 2011 Matthias Meier. Alle Rechte vorbehalten. | Final Frontier wurde erstellt mit WordPress | Theme basiert auf Alibi-Theme von WordPress Themes